Making of: eine wunderliche Wanderbühne

                                                     Schraub schraub klipp klapp zipp zapp roing doing

DSCF3311

Es waren einmal…

an einem schönen Tag im Monat März,

an einem schönen Ort (in einem Bauhaus)

ein ganzer Stapel voll herrlichster Nadelholzleisten.

Schön waren sie und von gerader Statur – und,

sie wollten es mal so richtig zu was bringen.

Und es begab sich, dass just in diesem Moment eine Vision des Weges kam.

Eine Idee, ein Plan und zwar ein echter.

Der Plan

Der Plan

und die Taten der TäterDSCF2829

Sie tuten was sie tatenDSCF3389

DSCF3394

Und es tutete, was sie tuten

Pardon: taten!

Mööööp mööp

Nun, und da es das Auto nun schon gibt, da trifft es sich doch hervorragend,

dass die Wanderbühne von „vergiss mein nicht“ eine mobile Bühne ist;

die von geübten Händen in Windeseile auf- und wieder abgebaut werden kann.

Heute hier und morgen bei Dir!

DSCF3309

Kontakt:
Angela Priester
+49 151 56 11 32 35 (Für Deutschland)
+43 650 40 19 77 2 (Für Österreich)
mail: angelapriester@gmx.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: